Spielregeln TeamEcho

TEAMECHO-SPIELREGELN: SO FORMULIERT MAN WIRKUNGSVOLLE KOMMENTARE

28. Februar 2020

9 von 10 ÖsterreicherInnen gehen nicht gerne in die Arbeit. Der Grund? Meistens schlechte Kommunikation zwischen MitarbeiterInnen und Führungskräften. TeamEcho ist der einfachste Weg zu einer agilen, motivierenden Feedback-Kultur. Damit Ihre Kommentare von Ihrem Umfeld bestmöglich gehört werden, haben wir die wichtigsten Best-Practice-Spielregeln für Sie in diesem Beitrag zusammengefasst. Das Ziel ist klar: Jede/r soll gerne in die Arbeit gehen!

TeamEcho gibt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Stimme – und das nicht wie bei der klassischen Mitarbeiterbefragung nur alle paar Jahre mit großem Aufwand, sondern einfach und kontinuierlich. Unser intelligentes Befragungssystem stellt automatisch die richtigen Fragen zum richtigen Zeitpunkt. So sehen alle im Unternehmen in Echtzeit, wie es den MitarbeiterInnen gerade geht, und können gemeinsam an aktuellen Themen arbeiten. Gleichzeitig bietet das interaktive Kommentarsystem Raum für ehrliches Feedback. Dadurch können MitarbeiterInnen ihre Organisation jederzeit anonym wissen lassen, was für sie wichtig ist, damit sie sich in der Arbeit rundum wohlfühlen.

Best-Practice-Spielregeln

Icon TeamEcho Spielregel 1
Relax and take it easy

Bevor Sie einen Kommentar formulieren, atmen Sie einmal tief durch. Lassen Sie sich überraschen, welche weiteren Ideen Ihnen in den Sinn kommen.

Icon TeamEcho Spielregel 5
Respekt

Seien Sie stets höflich und respektvoll. Wenn Sie sich von einer Person ein anderes Verhalten wünschen, formulieren Sie, wie dieses Verhalten aussehen soll.

Icon TeamEcho Spielregel 3
Worte sind Pfeile

Denn erst einmal abgeschossen, kann man Worte nicht mehr zurückholen. Achten Sie deshalb auf Ihre Wortwahl.

Icon TeamEcho Spielregel 6
Solution Talk

Wenn Ihnen Lösungsideen vorschweben, bringen Sie diese in den Kommentaren ein.

Icon TeamEcho Spielregel 2
KISS = Keep it Strong Short and Simple!

Unsere Gehirne mögen es einfach.

Icon TeamEcho Spielregel 4
Die VW-Regel

Statt Vorwürfen Wünsche zu formulieren, bringt Sie weiter!

Icon TeamEcho Spielregel 7
Geben Sie Komplimente

Auch, wenn es sich anfangs etwas ungewöhnlich anfühlt, werden Sie erstaunt sein, wie Ihr Team aufblüht. Überlegen Sie, wem Sie danken möchten, z.B.: “Durch Ihre gelassene Art werden stressige Situationen leichter bewältigbar. Danke dafür, Fr. Huber!”

Icon TeamEcho Spielregel 8
Rosarote Brille

Sehen Sie Dinge mal ganz bewusst positiv. Ganz nach dem Motto: “Wenn etwas gut läuft, mach mehr davon!” Erwähnen Sie Dinge, die bereits gut laufen und so bleiben sollen.

Spielregeln als PDF downloaden

Sie würden sich die TeamEcho-Spielregeln gerne ausdrucken? Kein Problem. Wir haben sie hier als PDF zum Download bereitgestellt. Viel Freude beim Mitgestalten Ihres Arbeitsplatzes!

Stimmungsbarometer vs. Mitarbeiterbefragung

Am Laufenden bleiben

Aktuelle Themen aus dem HR-Bereich, interessante Hintergrundgeschichten und Infos über die neuesten Funktionen – bleiben Sie informiert!