Die Einführung von TeamEcho kommunizieren

Bei der Einführung von TeamEcho ist die richtige Kommunikation ein entscheidender Erfolgsfaktor.

Folgende Punkte sind dabei wichtig:

In der Kommunikation an die MitarbeiterInnen:

  • TeamEcho bringt die gesamte Organisation voran und kommt vor allem ihnen zugute
  • Es ist in ihrem Interesse, regelmäßig teilzunehmen und ehrlich zu antworten
  • TeamEcho ist absolut anonym

In der Kommunikation an Führungskräfte:

  • TeamEcho hilft, die Organisation weiterzuentwickeln und zu verbessern
  • Sie sind als Führungskräfte erfolgsentscheidend
  • Erklärung, was von den Führungskräften im Prozess erwartet wird

Vorlage Infomail an MitarbeiterInnen:

Betreff: Stimmungsbarometer für [Unternehmensname]

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit Start [nächste Woche] werden wir bei uns eine neue Software mit dem Namen TeamEcho einführen. Ziel ist es, mit TeamEcho laufend ehrliches Feedback zu erhalten, um gemeinsam unsere Unternehmenskultur zu stärken.

Ihr werdet in regelmäßigen Kurzbefragungen die Möglichkeit haben, anonym euer Feedback einzubringen und dadurch unkompliziert mitzuhelfen, die interne Kultur und Kommunikation positiv zu gestalten.

Im Sinne größtmöglicher Transparenz ist die Auswertung auch für euch sichtbar. Dadurch können wir in Zukunft für aufkommende Themen frühzeitig gemeinsam Lösungen finden.

Zu Beginn ist die Anmeldung mit E-Mail-Adresse und selbst gewähltem Passwort notwendig. Diese Authentifizierung ist lediglich für die richtige Zuteilung der Fragen sowie die Anzeige eurer Teamergebnisse erforderlich.

Alle Antworten werden sofort verschlüsselt und anonymisiert. Weder für uns noch für TeamEcho ist es daher möglich, Einblick in die persönlichen Antworten zu nehmen und damit Rückschlüsse auf einzelne Personen zu ziehen.

Ein Einladungsmail für die erste Teilnahme bekommt ihr am [Montag, 01.02.2019, um 09:00 Uhr].

Die Umfragen werden [wöchentlich] mit jeweils unterschiedlichen Fragen durchgeführt. Die Auswahl der Fragen erfolgt durch einen intelligenten Algorithmus, der dafür sorgt, dass die richtigen Fragen zum richtigen Zeitpunkt gestellt werden. Die Beantwortung nimmt in etwa 1-2 Minuten in Anspruch.

Beiliegend findet ihr ein kurzes Infoblatt sowie eine Infopräsentation zu TeamEcho.

Wir möchten, dass [Unternehmensname] auch weiterhin ein großartiger Arbeitgeber ist, und hoffen auf eure Teilnahme, um dieses Ziel gemeinsam zu erreichen.

Für Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.

Liebe Grüße

[AbsenderIn]